Gesichtswässer für gemischte Haut


FLiederblüten: Die Fliederblüten mit dem kochenden Wasser übergießen. 2 Hand voll FLiederblüten Stunden zugedeckt ziehen lassen und abseihen. Das Wasser in eine dunkle Flasche destilliertes Wasser sehe füllen und kühl lagern. Dieses Gesichtswasser verfeinert die,Poren und ist deshalb auch gut bei großporiger Haut. Gurkensaft: 1 Stück Salatgurke: Pressen Sie den Saft aus der Gurke und geben Sie den rei­nen Gurkensaft auf einen Wattebausch. Die Haut mehrmals damit reinigen. Gurke klärt die Haut, macht sie matt, beruhigt und spendet Feuchtigkeit. Apfelessig und Honig: So wird's gemacht: Die Zutaten gut verrühren. Eine Menge auf einen Watte­bausch geben und das Gesicht und den Hals ausgiebig abreiben. Füllen Sie den Rest der Flüssigkeit in ein dunkles Gefäß und bewahren Sie es im Kühlschrank. Hamameliswasser: Geben Sie das HamameLiswasser auf einen Wattebausch und reiben Sie ihr Gesicht nach der Vorreinigung ab. Hamamelis belebt, erfrischt und zieht die Poren zusammen.


 
Online Shop