Zornesfalte unterspritzen


Da das Pflaster ihren häufigen Stirnrunzlern nicht gewachsen war und nach kürzester Zeit abfiel. Ein Gutes hatte das Pflaster, sie ertappte sich immer wieder bei ihren unermüdlichen Stirnrunzlern. Sie versucht sich zu kontrollieren, was nicht einfach ist, da ihr das Stirnrunzeln inzwischen in Fleisch und Blut überge­gangen ist. Versuchen auch Sie, sich zu kontrollieren. Sowie Sie merken, dass Sie die Stirn runzeln, lockern Sie die Partie mit kleinen Massagen. Wenn alles nichts hilft, können Sie sich überlegen, ob Ihnen ein Schönheitschirurg weiterhilft. Falten können unterspritzt werden mit Eigenfett, was ich am sinnvollsten finde, mit Kollagen, mit einem Goretexfaden oder mit einem Gift, das die Muskeln lähmt, was mir am unangenehmsten erscheint. Eigenfett und Kollagen müssen nach ca. sechs Monaten wiederholt werden, das Gift nach ca. einem Jahr, Goretex ist bleibend. Doch bedenken Sie, Unterspritzungen schützen nicht vor dem Zusammenziehen der Augenbrauen. Wenn Sie nicht nach kürzester Zeit Ihr Geld erneut zum Schönheitschirurgen tragen möchten, müssen Sie diese Partie unter Kontrolle bekommen, am besten bevor Sie sich dort verschönern lassen, damit der Ein­griff nicht für die Katz ist.


 
Online Shop