Wie lange sind fertig gekaufte Lotionen und Cremes haltbar


Wie lange sind fertig gekaufte Lotionen und Cremes haltbar? Cremes und Lotionen sind bis zu drei Jahre haltbar. Emulgatoren und Zusatz­stoffe sorgen dafür, dass sich die Cremes und Lotionen nicht trennen und in ihre Einzelbestandteile auflösen, Antioxidantien verhindern eine Reaktion der Stof­fe untereinander und die Konservierungsstoffe machen Bakterien unschädlich. Angebrochene Cremes und Lotionen halten sich, indem Sie die Creme nicht mit den Fingern, sondern mit einem Spatel herausnehmen. Da sich nur die Wenigs­ten an diesen weisen Rat halten werden (ich tue es auch nur ganz selten), soll­ten wenigstens die Finger vorher gewaschen werden, bevor sie zum Einsatz kommen. Auch Licht und Luft sind den Produkten nicht wohl gesonnen. Je dunkler ein Behälter, umso besser eignet er sich zur Aufbewahrung. Dies gilt auch für Selbstangemischtes. Auch sofortiges Verschließen ist ganz wichtig. Gut ist es auch, die Tuben und Tiegel in einen Badezimmerschrank zu stellen oder dort zu platzieren, wohin kein grelles Sonnenlicht kommt. Es heißt zwar, das Badezim­mer sei ein ideales Klima um Bakterien zu vermehren, aber ich hätte keine Lust, jedes Mal meilenweit nach meinen Cremetöpfen zu laufen. Solange die Deckel fest aufgeschraubt sind, kann nicht allzu viel passieren.


 
Online Shop