Zinnkrautcreme für die unreine Haut


Zinnkrautcreme für die unreine Haut: 1 EL Zinnkraut mit knapp a/s l Wasser 3 Minuten aufkochen und Yz Stunde ziehen lassen, danach abseihen. 2 EL des abgeseihten Kräuter­suds oder 10 Tropfen Zinkrauttinktur in 4 EL Salbe einrühren. Die nicht zu flüs­sige Creme auf die Haut auftragen und den Rest im Kühlschrank lagern. Diese Creme hat eine heilende Wirkung, wirkt antibakteriell und entzündungs­hemmend. 1 EL Zinnkraut, auch Schachtelhalm genannt (Apotheke, Reformhaus) anstelle des Krauts können Sie auch 10 Tropfen Zinn­krauttinktur verwenden eine neutrale Salben­grundlage z. B. Bepan-then-Creme (Apotheke) Ys l Wasser.


 
Online Shop