Avocadoöl bei Augenfalten, Gurken-Lotion bei müden Augen


Avocadoöl bei Augenfalten: Etwas Avocadoöl vorsichtig in die Augenpartie einklopfen. Nach einer Viertelstunde das überschüssige Öl mit einem Papiertuch abnehmen. Besonders gut wirkt das Öl, wenn Sie es vorher leicht erwärmen. Avocadoöl hilft bei Fältchen und leichten Krähenfüßen. Gurken-Lotion bei müden Augen: Die Augenpartie mit gekühltem, frisch gepresstem Gurken­saft abtupfen. Wer es besonders gut mit sich meint, tränkt 2 Wattepads mit dem kühlen Saft und legt diese für 10 Minuten auf die Augen. Da Sie in diesen 10 Minuten nicht gucken können, sollten Sie sich hinlegen und gleichzeitig ein kleines Nickerchen machen. Das tut doppelt gut, vor allem wenn Sie danach noch etwas vorhaben. Kornblumenlotion erfrischt die Augen: Die Blüten mit kochendem Wasser übergießen, erkalten las­sen und abseihen. Die Flüssigkeit auf 2 Wattepads geben und 15 Minuten auf die Augen Legen. Anschließend trocken tupfen und die Augen mit einer Augen­creme «incremen.


 
Online Shop