Sauberkeit im ganzen Haus


Den Haushalt sauber zu halten ist den meisten von uns eine Selbstverständlichkeit - doch oft wenden wir viel mehr Zeit dafür auf, als eigentlich nötig wäre, und haben trotzdem nie das Gefühl, alles wirklich im Griff zu haben. Jeder, der die Anforderungen seines Haushalts einmal in Gedanken durchgeht, stößt meist auf die zentrale Frage, wie man das Putzen der ganzen Wohnung in kürzerer Zeit erledigen kann. Mit ein wenig Organisation, der richtigen Ausstattung und den richtigen Tipps können Sie in der Tat Zeit gewinnen und stellen wahrscheinlich schon bald fest, dass Sie Ihren Haushalt besser im Griff haben. Zur Vorbereitung können Sie eine Liste der einzelnen Räume aufstellen und für jedes Zimmer überlegen, wie oft eine gründliche Reinigung nötig ist und wann ein schneller Durchgang -z.B. Staubsaugen und Staubwischen - ausreicht. Dazu einige Anregungen: Räume, die wirklich täglich einmal unter die Lupe gehören, sind Bad, WC und Küche. Denn hier ist Hygiene für Gesundheit und Wohlbefinden besonders wichtig. An zweiter Stelle sollten die Räume stehen, die besonders häufig genutzt werden - also in jedem Fall die Schlafzimmer, in denen wir immerhin jede Nacht mehrere Stunden verbringen -und die stärker genutzten Wohnbereiche. Erst dann denken Sie an zusätzliche Räume, die möglicherweise nur sporadisch genutzt werden.


 
Online Shop