Putzmittel von A bis Z


Die folgende Übersicht zeigt Ihnen, worauf Sie bei Einkauf und Verwendung fertiger Putzmittel achten sollten, damit beim Saubermachen alles gelingt. Weitere Haushaltsmittel - zum Beispiel einfache Küchenzutaten, die sich vielfach nutzen lassen - finden Sie mit praktischen Beschreibungen der Anwendungsweisen in später. Allzweckreiniger Universalreiniger sind zur Zugabe in das Putzwasser gedacht und eignen sich für fast alle Oberflächen, die sich feucht oder nass reinigen lassen. Achten Sie bei der Auswahl des Mittels darauf, dass es als Neutralreiniger ausgewiesen ist - dann hat es einen niedrigen pH-Wert und schont Haut und Materialien. Der Reiniger sollte weniger als 15 Pro zent Tenside und nicht mehr als 4 Prozent Phosphate enthalten. Und lassen Sie sich durch Kennzeichnungen wie »biologisch abbaubar« nicht davon abhalten, wirklich auf die Inhaltsstoffe zu achten.


 
Online Shop