Geschirr, Schüsseln, Töpfe und Pfannen spülen


Teller, Tassen u.a. kommen nach dem Besteck und vor Schüsseln, Töpfen und Pfannen an die Reihe. Grobe Essensreste werden vor dem Spülen entfernt, damit sie nicht ins Spülwasser gelangen. Beim Spülen von besonders zartem Porzellan sollten Sie wie bei den Gläsern beschrieben vorgehen. Schüsseln, Töpfe und Pfannen werden immer zuletzt abgespült, weil sie meist fettiger sind als Gläser und Geschirr. Die richtigen Küchenhandtücher Zum Abtrocknen eignen sich Küchenhandtücher aus Baumwolle oder Halbleinen am besten. Sie sind dünn genug, um auch feine Dinge zu trocknen, und trotzdem sehr saugfähig.


 
Online Shop