Takko Online Shop


Takko ist ein großes Texilhandlerunternehmen, das durch die Hettlage Gruppe gegründet wurde und weltweit über 1500 Shops verfügt. In Deutschland gibt es ca. 900 Takko Filialen. Der Haupsitz von Takko liegt in Telgte. Mit mehr als 10000 Mitarbeitern gehört das Unternehmen zu den Größten der Branche. Ausserhalb von Deutschland findet man u.a. Geschäfte in der Schweiz, Portugal und in den Niedelanden. Seit April 2016 gibt es den lang ersehnten Takko Online Shop bei www.takko.com, der gleich für eine positive Shoppingerlebnis sorgt.

Um den neuen Takko Onlineshop besser zu beurteilen, haben wir gleich mehrere Bestellungen getätigt.

Auf der Hauptseite sind die Hauptkategorien Damen, Herren, Kinder, Accessoires mittig angezeigt, links und rechts daneben findet man die Menüs Neu, Sales und Smile, auf diese wir erst später eingehen. Die vier Hauptkategorien machen einen sehr übersichtlichen Eindruck. In der Damenabteilung z.B. entsprechen die Unterkategorien genau meinem Suchverhalten. Die aussagekräftigen Begriffe Tops & Shirts, Strickjacken & Pullover, Sweatshirts & Sweatjacken, Kleider & Röcke, Hosen, Jeans, Jacken & Blazer, Basics, Große Größen, Accessoires, Wäsche und Bademode, Socken & Strümpfe sind präzise gewählt. Im Gegensatz dazu ist man in anderen Onlineshops schonmal über zu sehr förmliche Begriffe gestolpert, womit man wenig anfangen könnte. Aber bei Takko hat man auf einen klaren Sprachgebrauch geachtet. Auch die Reihenfolge der Unterkategorien entspricht der Nachfrage: am meisten werden natürlich Tops & Shirts gesucht, gefolgt von Strickjacken & Pullover. Die großen Größen erfüllen Wünsche von speziellen Zielgruppen, für die kommende Saison ist natürlich die Bademode wieder angesagt.

Angekommen auf der Seite der Unterkategorie trifft man sofort auf Fotos von wunderschönen Kleidungsstücken. Es fällt einem leicht auf, dass die Artikel ohne Models präsentiert werden. Nur in ausgesuchten Unterkategorien trifft man auf Models, die aber meistens ihre Gesichter nicht zeigen. So sollen die Kunden beim Shoppen nicht vom Wesentlichen abgelenkt werden, im Mittelpunkt soll das Kleidungsstück und nicht das Model stehen. Links unten auf der Seite sind zwei Filter integriert: Mit dem Filter "nach Größe" können schnell die für einen uninteressanten Größen ausgeblendet werden. Mit dem Filter "nach Farbe" können spezielle Töne ausgewählt werden. An der Stelle trifft man auf das erste Manko des Takko Onlineshops: es gibt kein Filter für "alle". Wenn eine bestimmte Farbe ausgewählt wird, greift man ofts ins Leere, weil z.B. dafür keine Artikel zur Auswahl stehen. Möchte man nun zurückrudern, fehlt ein Button für "alle". Stattdessen muss man mühselig alle Farben und Größen einmal anklicken, um eine volle Seite von Artikeln wieder zu bekommen.

Durch Klicken auf den jeweiligen Artikel eröffnet sich ein großes Foto. Links daneben sind sogar verschiedene Ansichten des Artikels zu sehen. Rechts unten findet sich eine ausführliche Beschreibung über den Artikel, die Pflegehinweise und die Versandbedinungenen. Im Gegensatz zu anderen Onlineshops ist die Artikelbeschreibung sehr umfangreich. Für den Verbraucher ist das super, aber es ist fraglich, ob künftig alle neuen Artikel immer eine so gute Artikelbeschreibung erhalten. Das bedeutet immer einen hohen Aufwand.

Zum Abschluss des Einkaufens schiebt man den gewünschten Artikel in den Warenkorb. Dort sieht man noch einmal alle Informationen wie z.B. Artikelbezeichnung, Farbe, Größe, Preis und Versandkosten. Ganz wichtig ist das Feld "Gutschein", wo passende Gutscheincodes eingegeben werden können, um satte Rabatte zu bekommen. Achtet einfach auf regelmäßig verfügbare Takko-Gutscheincodes. Takko bietet kostenlose Lieferung und Retoure in Takko Filialen und Bezahlung erst bei Abholung. Diese Möglichkeit soll man nutzen, wenn man in der Nähe eines Takko-Shops wohnt, ansonsten sollte man wie bei einem klassischen Onlineshop den postalischen Versand bevorzugen. Für die Online-Bezahlung werden folgende Optionen angeboten: Klarna, Visa, Mastercard, Sofortüberweisung. Das ist eigentlich mehr als ausreichend, allerdings könnte Paypal eine gute Ergänzung sein, weil fast alle Online-Shopper auch ein Paypal-Konto besitzen. Man kann sich ein Online-Konto anlegen oder nur einmalig als Gast bestellen. Am Ende der Bestellung bekommt man eine Email-Bestätigung, schon in wenigen Tagen bekommt man die schicken Klamotten!

Kleidungsstücke bei Takko sind für die ganze Familie geeignet. Takko Shops werden gut ausgestattet, die Mädchenkleidungen, Jungekleidungen, Frauenkleidungen und Männerkleidungen anbieten. Die Artikel bestehen meistens aus dem Naturstoff Bauwolle. Takko Jeans sind bei Kunden sehr beliebt, weil sie modern und sehr preisgünstig sind. Außer Jeans verkaufen sich Pullovers, Blusen, Blazers und Jacken auch hervorragend. Es gibt normalerweise Accessoires Abteilungen vor den Kassen, bei denen man z.B. Schmuck, Schals, Bänder, Gürtel finden kann. Die Preise von den Artikeln sind absolut niedrig. Das Personal in den Shops ist sehr nett und immer hilfsbereit. Umkleidekabinen mit eingerichteten Ständern und Ankleidespiegeln sind meinstens geräumig. Leider werden keine Schuhe von Takko angeboten. Regelmäßig gibt es Sonderangebote, bei den viele Kunden ihre Favoriten auswählen können. Kleidungsstücke sind deutlich günstiger als die von anderen Unternehmen angebotenen Waren, wie z.B. H&M und C&A.

Lassen Sie sich auch im Schlussverkauf nie von einem niedrigen Preis verführen. Würde das Teil auch dann Ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen, wenn es doppelt so teuer wäre? Wenn nicht, lassen Sie es links liegen - egal, wie günstig es ist. Oftmals zeigt sich erst zu Hause, ob die neuen Stücke tatsächlich mit den vorhandenen Teilen kombinierbar sind. Tauschen Sie Fehlkäufe möglichst bald um oder nehmen Sie, falls vorhanden, die Geld-zurück-Garantie in Anspruch. Heben Sie immer die Kassenbons auf. Kunden können auch online shoppen.

Man hat nun endlich die Wahl Takko-Artikel im Laden oder im Onlineshop zu kaufen

Meine Erfahrung bei Takko ist echt super. Jedes Mal konnte ich auf Anhieb eine Hose finden, die wie angegossen gut sitzt. Zum Vergleich: Bei dem Konkurrenten muss ich oft die Hosen mehrere Nummern größer oder kleiner nehmen, weil sie immer stark variieren. Aber bei Takko passt die Größe einfach und auch nach Jahren kann ich immer dieselbe Größe nehmen. Ich kann mich noch gut erinnern, dass ich bei www.Takko.de tief geschnittene Hosen in langen und kurzen Größen gesehen habe, in einem Shop habe ich diese wiedergefunden und sie sitzen perfekt. Geh einfach mal in eine Takko-Mode-Filiale oder schau dir die Klamotten im Takko Onlineshop an. Selbst wenn das nicht passt, macht der Laden überhaupt keine Probleme bei der Rückgabe von nicht ganz passenden Artikeln. Leider ist die Auswahl im Takko-Shop nicht gerade sehr groß im Vergleich zu anderen Modefilialisten. Einige Standard-Modelle von verschiedenen Jeans liegen wohl immer da. Diese werden auch nach jeder Saison aktualisiert und meistens sind es Nachfolgemodelle, die sich einwenig verändert haben. Wenn man Glück hat und eine Jeans im Takko Online Shop findet, die auch noch gut sitzt, dann hat sie Lieblingsqualität für mich. Aber oft ist das nicht einfach, ohne sie persönlich auszuprobieren, obwohl die Qualität von Takko echt top ist. Aber oft passt der Schnitt nicht. Alternativ findet im Zara Onlineshop die Waren, da diese einfach anders sind. Es gibt wöchentlich einen sehr informativen Takko-Prospekt, in dem wichtige Aktionen angekündigt werden.

Takko Oberteile, Kleider, Unterwäsche

Die schicken Oberteile sind meistens ganz hübsch, wenn sie nicht mit kindischen Mustern bedruckt sind. Da die Qualität meistens super ist, kann man schon von hoher Zufriedenheit sprechen, auch wenn so manche behaupten, der Schnitt ist nicht immer schmeichelhaft. Egal, selbst dann kann man das Oberteil immer noch zu Hause tragen, denn das Material ist wirklich sanft und bequem. Die Takko-Kleider sind gerade wieder hoch im Kurs, von eleganten Damenkleidern für offizielle Anlässe bis hin zu lockeren Sommerkleidern für Strandpartys ist wirklich alles dabei. Ab Frühjahr werden wirklich sehr schöne Strandkleider, Bademode und Bikinis mit einer richtig großen Auswahl angeboten. Achten Sie einfach auf die regelmäßig erscheinenden Takko-Prospekte mit entsprechenden Werbungen für die Saisonwaren. Die Takko-Bikinis sind sowohl was die Farben als auch was die Schnitte angeht sehr vielfältig, ohne die Käuferinnen zu langweilen. Allerdings finde ich schade, dass die Bikinis nicht schon im Frühjahr angeboten werden. Denn oft möchte man gerne schon im März oder April gut auf den Sommer vorbereitet sein, um nicht erst im letzten Moment die Reststücke zu bekommen. Wer noch was für dadrunter sucht, ist die Unterwäsche-Abteilung genau das richtige. Die Takko-Unterwäsche ist bekannt für ihren hohen Tragekomfort trotz günstiger Preise, bei der Herstellung der Unterwäsche wird sehr auf eine gute Hautverträglichkeit geachtet. Sollte man unglück mit dem Kauf sein, kann man immer noch problemlos die Teile stressfrei umtauschen oder gar einfach zurückgeben. Meistens bekommt man das Geld sofort an der Kasse wieder. Also ich würde immer empfehlen, die Oberteile im Geschäft anzuprobieren, ohne hinterher Stress zu bekommen. Bei Takko Fashion ist die Kleidung sehr günstig. Besonders die Freizeitkleidung wird sehr schnell und gut verkauft.


 
Online Shop